Änderungsmanagement

Wer am Puls der Zeit agiert, weiß, dass die Prozesse rund um zukunftsfähige Änderungen umfangreich sind. Am besten, sie werden systematisch gesteuert.

Unser Modul „Änderungsmanagement“ bildet Ihnen innerhalb des Change-Managements die gesamte Verlaufskette von Änderungen ab: Im Fokus stehen die Produkte, deren Neuausrichtung Sie kontrolliert planen möchten – unterstützt durch einen automatisierten Prozess. Die Änderungsanfrage ist hierbei das zentrale Element: Systematisch erfasst, genehmigt, freigegeben und zu einem vorgegebenen Zieltermin umgesetzt, ist sie die Basis für alles weitere.

Detailbeschreibung

Die einzelnen Vorgänge, wie die Machbarkeitsanalyse, die Bewertung und die Ausführung der Änderung sowie ihre Abrechnung, werden digital gesteuert und verwaltet. Für ihre optimale Umsetzung können alle beteiligten Mitarbeiter Ihres Unternehmens die wesentlichen Informationen und Dokumente in jeder Stufe einsehen. Insgesamt werden hierdurch Ihre Arbeitsabläufe vereinfacht. Denn Sie können sich auf den komplett systemtechnisch geführten Prozess verlassen: Er weist die Bearbeitung von Aufgaben eindeutig zu und sammelt benötigte Informationen über vordefinierte Eingabemasken.

Viele Änderungen laufen parallel. Ihr Status ist allerdings jeweils verschieden. Daher vermittelt Ihnen die Statusanzeige in Echtzeit einen Überblick über den jeweiligen Bearbeitungsstand aller laufenden Vorgänge. Sind alle Prozessstufen abgeschlossen, konsolidiert das System die Daten und zeigt Ihnen diese in einem zentralen Monitoring an. Detaillierte Analysen und Statistikfunktionen sind anhand unterschiedlicher Selektions- und Filterkriterien möglich.

Ihre Vorteile

  • Änderungsverfolgung – vom Anfang über Bewertung und Umsetzung bis zur Abrechnung
  • automatische Aufgabenzuweisung
  • individuelle Dateianhänge sind möglich
  • Statusverfolgung in Echtzeit über den Bearbeitungsstand
  • zentrale Monitoring-Funktion

Downloads

Anfrage

Anfrageformular

Teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen helfen können: