Belastungsanzeigen

Die bestellte Lieferung kommt, aber die Ware ist nicht in Ordnung. Das kommt vor. Dann gilt es, das damit verbundene Kostenmanagement im Blick zu haben.

Unser Modul „Belastungsanzeigen“ systematisiert für Sie alle Informationen zu den verschiedenen Belastungsanzeigen und ist mit einem automatischen Workflow hinterlegt. Alle eingehenden Anzeigen können Sie zentral erfassen, kategorisieren und zur Überprüfung an Ihre Fachabteilungen weiterleiten. Einfach und sicher zu bedienende Anwendermasken unterstützen Sie dabei, die einzelnen Vorgänge effizient und effektiv zu bearbeiten.

Detailbeschreibung

Ist eine Belastung nicht oder nur in Teilen gerechtfertigt, dokumentieren Sie dies zunächst im System – damit ist der Startschuss für den gesamten Vorgang gefallen: Per Workflow wird der zuständigen Person die Arbeitsaufgabe zugewiesen, deren Weiterbearbeitung bis zur Stornierung, Gutschrift oder Rückbelastung automatisch nachverfolgt wird. Wichtige Details zu den Belastungsanzeigen, wie z.B. Rückkäufe, Fristen sowie die schriftliche Kommunikation mit Kunden, können in den einzelnen Prozessschritten festgehalten werden. Filterfunktionen erleichtern Ihnen die Suche nach Datensätzen. Pflichtfelder sorgen dafür, dass relevante Informationen in jedem Fall erfasst werden.

Das zentrale Monitoring stellt alle Belastungsanzeigen inklusive der Kosten übersichtlich dar und visualisiert den aktuellen Bearbeitungsstatus über die Ampel-Darstellung. Detaillierte Analysen und Statistikfunktionen sind anhand von Selektions- und Filterkriterien möglich. Kosten können zudem auf Wochen- oder Monatsebene in Tabellen- oder Diagrammform dargestellt werden.

Die Vorteile

  • Komplettübersicht über alle Belastungsanzeigen inklusive der Kosten
  • kontinuierliche Statusüberprüfung
  • individuelle Dateianhänge sind möglich
  • automatische Kontrolle von Fristen
  • zentrale Monitoring-Funktion

Downloads

Anfrage

Anfrageformular

Teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen helfen können: